Rituale in der Löwezeit-Woche 3

Die Löwezeit entspricht im Jahreslauf der Sommermitte. Die Temperaturen sind meist warm bis heiß und die Sommerferien sind da! Jetzt ist es an der Zeit sich öfter mal in die Sonne zu legen (nicht zu lange!) und faul zu sein 😉

Diese Woche stelle ich dir eine besondere Form des Atmens vor –  Kapalabhati, die Feueratmung.  (nur für Erwachsene).

Kapala bedeutet wörtlich Schale oder Schädel, bhati heißt so viel wie Licht oder Leuchten. Diese Übung wird den Reinigungsübungen im Yoga zugeordnet.

WICHTIG – führe diese Übung bitte nicht durch, wenn du gerade Durchfall hast oder wenn du schlecht Schlafen kannst, denn die Feueratmung macht wach und aktiv.

Die beste Zeit, die Feueratmung durchzuführen, ist der Morgen. Bitte führe diese Übung mit Achtsamkeit durch und sanft ! Gehe nur so weit, wie es sich für dich angenehm anfühlt!

sanfte Feueratmung

Bei dieser Form der Atmung liegt die Betonung auf der AUSATMUNG. Die Einatmung geschieht quasi wie von selbst.

Setze dich bequem in den Schneidersitz oder aufrecht auf einen Stuhl. Achte darauf, dass du lockere Kleidung trägst, die besonders in der Bauchgegend nicht einengend wirkt.

Achte nun auf deine nächste Einatmung und atme dann bewusst aus, ziehe dabei deinen Bauch nach innen ein und spüre wie durch diese Bauchbewegung deine inneren Organe in Bewegung kommen.

Mache am Anfang höchstens fünf Ausatmungen dieser Art. Schließe dann deine Augen und spüre nach – überfordere dich nicht! Wenn du das Gefühl hast, dass dir ein wenig schwindelig wird, kehre bewusst zu einer normalen Atmung zurück und atme eine Weile normal, bis das Gefühl des Schwindels wieder vorbei ist.

Die Bewegung des Bauches in dieser Atemübung ist förderlich für das Verdauungssystem, denn dabei werden alle Bauchorgane massiert – Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse, Leber, Nieren, Blase, Gallenblase, Eierstöcke, Eileiter und Harnwege.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, ich bin Sonja,

meine Blogbeiträge zum Thema

ganz entspannt mit Kindern leben

findest du hier in regelmäßigen Abständen.